Akkordeon

Akkordeon wird unterricht von:

Abel Claus Lipburger Kurt Schöch Martin
Unterrichtsbeginn

Die Handhabung erfordert eine gewisse Kraft und Körpergröße. Alter: ab etwa 7 Jahren.

Unterrichtsform

Einzelunterricht und Kleingruppen.

Einsatz

Bekannt ist das Akkordeon in unseren Breiten hauptsächlich aus der
Volksmusik. Schnell fand es aber Einzug im Tango, Jazz, später in der Popularmusik. Weitgehend unbekannt ist seine Bedeutung in der Klassischen Musik. Neben zahlreichen Bearbeitungen existieren mittlerweile viele
Originalkompositionen.

Besonderheit

Es handelt sich um einchromatisch gestimmtes Instrument, nicht zu verwechseln mit der „Steirischen“. Je nach Tastenform unterscheidet man das Pianoakkordeon (Klaviertasten) vom Knopfgriffakkordeon (knopfförmige Tasten).

zurück zur Übersicht
Anmeldung